Tannenhonig Parfait

Tannenhonig Parfait
Anleitungen
  1. Zunächst die Eier und 50 Gramm Honig erwärmen, damit es gut vermischt wird, mit einem Schneebesen kalt rühren.
  2. Die Sahne steif schlagen, mit den restlichen 150 Gramm Tannenhonig vermischen und unter die Eimasse rühren.
  3. Wenn Sie keine Parfaitform haben, können Sie improvisieren. Sie nehmen eine schmale längliche Form, spülen sie kurz mit kalten Wasser aus, legen Frischhaltefolie hinein, bewässern diese um sie glatt zu bekommen und kippen das Wasser wieder heraus.
  4. Danach füllen Sie die Masse hinein und bewahren diese 1 Tag im Kühlfach auf.
  5. Zum Gebrauch nehmen Sie die Form heraus und drehen sie um, dann fällt die halbgefrorene Masse in einem Stück heraus, diese wird dann mundgerecht auf den Tellern angerichtet.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.