Power – Frühstück

Power – Frühstück
Zutaten
Anleitungen
  1. Pollen (und Honig) in den Joghurt einrühren, damit er sich auflöst.
  2. Das Obst säubern und klein schneiden, mit Joghurt vermengen, Nüsse darüber streuen – fertig ist der Energiespender für einen neuen Tag.
Rezept Hinweise

Dieses Frühstück ist leicht verdaulich und belastet den Magen nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.